INFORMATIONEN 
FAQ & REGLEMENT/AGB

FAQ

Sind die Startplätze limitiert?

Ja, die Startplätze sind limitiert in allen Kategorien. Sobald die Startplätze ausverkauft sind, sind keine Ummeldungen und keine Anmeldungen mehr möglich! Der offizielle Anmeldeschluss für eine personalisierte Startnummer ist am 31. März 2023.

Wie kann ich  mich vom Lauf abmelden?

Wenn du nicht am Lauf teilnehmen kannst, melde dich bitte per Mail ab. Sende uns hierzu eine Nachricht an info@zuerichmarathon.ch.

WICHTIG: Ohne abgeschlossene Teilnahmeannulation und Erfüllung der Bedingungen werden keine Startgelder rückerstattet oder auf Folgejahre übertragen.

 

Wie kann ich einen Startplatz umschreiben? (Andere Person/andere Distanz)
Bis zum offiziellen Anmeldeschluss am 31. März 2023 kannst du deinen Startplatz ummelden, solange noch Startplätze in den Kategorien verfügbar sind. Sende dazu eine Mail an: info@zuerichmarathon.ch . Nach dem offiziellen Anmeldeschluss sind Ummeldungen nicht mehr möglich. Es muss eine eigene neue Startnummer gekauft werden (möglich solange Vorrat).

Wird die Startnummer und das Starterpackage versendet?
Nein, die Startnummer sowie das Starterpackage müssen während der Runners Experience Week abgeholt werden. Am 23.4.2023 gibt es die Late-Startnummernausgabe von 05.30 - 07.15 Uhr.

Muss die Startnummer persönlich abgeholt werden?
Die Startnummer kann von einer anderen Person abgeholt werden, wenn sie die Anmeldebestätigung und eine Kopie des Ausweises der Teilnehmerin/Teilnehmer vorweist.

 

Muss ich meinen Transponder/ Startnummer nach dem Lauf abgeben?
Nein, in der Startnummer sind bei allen Kategorien Transponder integriert, die nach dem Lauf nicht retourniert werden müssen. 

 

Gibt es eine Garantie für die gewünschte T-Shirt Grösse?

Nein, leider können wir hier keine Garantie geben.


Ich habe meine Race Result-Bestätigung bzw. Postquittung verloren? Wie komme ich trotzdem zu meiner Startnummer?
Alle TeilnehmerInnen erhalten nach Anmeldeschluss zur Bestätigung nochmals ein persönliches E-Mail. Bitte unbedingt dieses Bestätigungsmail für den Bezug der Startnummer mitbringen.

 

Ich habe kein Bestätigungsmail erhalten? Wie muss ich vorgehen?
Vielleicht hast du bei der Anmeldung keine E-Mail-Adresse angegeben oder du hast mittlerweile eine neue E-Mail-Adresse; deshalb konnte das E-Mail nicht verschickt werden. Bitte sende uns ein E-Mail an info@zuerichmarathon.ch und teile uns deine aktuelle E-Mail-Adresse mit. 

Erhalte ich eine Rückerstattung, wenn ich auf eine kürzere Distanz, z.B. vom Marathon auf den Halbmarathon ummelde?

Nein, es besteht kein Anspruch auf Rückerstattung. Bei einer Ummeldung in eine andere Kategorie wird automatisch auch die Leistung des Starterpaketes angepasst!

Sind Nachmeldungen nach Ablauf der Anmeldefrist noch möglich?
Du kannst dich bis am 21.04.2023 online für den Zürich Marathon anmelden.

Kann ich mit Arztzeugnis einen bezahlten Startplatz stornieren und kriege ich das Geld zurück?
Nein, ein Arztzeugnis allein reicht dafür nicht aus. Siehe dazu Rubrik Reglement.

Kann ich eine Teilnahmeannulations abschliessen, für den Fall, dass ich verletzungsbedingt oder krankheitshalber nicht starten kann?
Ja, mit der Online-Anmeldung kann eine 
Teilnahmeannulation abgeschlossen werden. Die allgemeinen Teilnahmeannulationsbedingungen findest du untenstehend oder bei der Anmeldung.

Meine Adresse hat geändert; wo teile ich dies mit, damit die Änderung in der Startliste vorgenommen wird?
Sende uns ein E-Mail an info@zuerichmarathon.ch.

Meine E-Mail-Adresse hat geändert; wo teile ich dies mit, damit ich keine Informationen verpasse?
Sende uns ein E-Mail an info@zuerichmarathon.ch.

Ist die Zürich Marathon Strecke dieselbe Laufstrecke wie bei der EM 2014 in Zürich?
Nein, siehe dazu Rubrik Strecke & Pläne.

Erhalte ich mein Startgeld rückerstattet, wenn der Marathon nicht stattfinden kann?

Kann der Lauf wegen höherer Gewalt, unvorhersehbaren Risiken oder behördlicher Anordnung nicht oder nur teilweise durchgeführt werden, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Startgeldes.

Sind die Startplätze 2023 limitiert? 

Ja die Startplätze sind limitiert. Früh anmelden lohnt sich! Wir informieren regelmässig über Social Media und via Newsletter, über die Verfügbarkeit der freien Startplätze. 

Gibt es spezielle Angebote für Firmen? 

Ja. Weitere Details findest du unter «Corporate Package» oder «Teamwertung».

Ich bin interessiert den Zürich Marathon als «Volunteer» zu unterstüzen. Wo melde ich mich?  

Bitte sende deine Anfrage an helfer@zuerichmarathon.ch oder melde dich via dem Helfertool an.

Findet der Teamrun 2023 statt?

Nein, es findet kein Teamrun statt. Als Alternative bieten wir aber die Teamwertung an, bei dem der Cityrun (10km) oder Halbmarathon individuell absolviert wird und die Teammitglieder zusammen als Team gewertet werden. 

Wie melde ich mehrere Personen gleichzeitig an?

Möchtest du mehrere Personen gleichzeitig anmelden und abrechnen? Nutze unsere Sammelanmeldung.

Wann findet der Zürich Marathon 2023 statt?

Die 20. Austragung des Zürich Marathon findet am Sonntag, 23. April 2023 statt.

Reglement

Wettkampfreglement am Zürich Marathon

Dieses Wettkampfreglement ist integraler Vertragsbestandteil zwischen Veranstalter und TeilnehmerIn. Über die Auslegung von Bestimmungen dieses Reglements entscheidet der Veranstalter und ist berechtigt diese zu ändern.

Reglement 2023         

Gültig für Anmeldungen ab dem 01.05.2022

 

Haftungsauschluss         

Gültig für Anmeldungen bis zum 01.07.2020

Haftungsauschluss          

Gültig für Anmeldungen ab dem 01.07.2020

Haftungsauschluss          

Gültig für Anmeldungen ab dem 26.04.2021

Sportograf Datenschutzhinweise für Veranstaltungen

Auf unserer Veranstaltung wird die Sportograf Digital Solutions GmbH (web: www.sportograf.com) als Medienpartner und exklusiver Fotodienstleister eingesetzt.

Wenn Sie an einer Veranstaltung teilnehmen, bei der Sportograf (im Folgenden: „wir“) als exklusiver Fotodienst vom Auftraggeber beauftragt wurden, erheben wir ggf. Video- oder Bildmaterial, auf dem Sie persönlich zu erkennen sind.

Wir nutzen die bei den Sportveranstaltungen erhobenen Daten um unsere Verpflichtung als Fotodienstleister aus dem zugrunde liegenden Vertrag mit dem Auftraggeber zu erfüllen sowie in unserem eigenen wirtschaftlichen Interesse, um die Fotos oder Videos der Veranstaltung an die sich interessierenden Teilnehmer über unsere Website www.sportograf.com zu vermarkten. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung im Bereich Veranstaltungsfotografie können wir festhalten, dass die Teilnehmer der Sportveranstaltungen zum einen transparent darüber aufgeklärt werden, dass Sportograf als exklusiver Fotodienstleister eingesetzt wird und das zum anderen jeder Teilnehmer einer solchen Veranstaltung damit rechnen muss, dass der Auftraggeber bzw. dessen Kooperationspartner Fotos solcher Veranstaltungen als Erinnerungen bzw. Souvenirs vermarktet. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeben. Zur Erfassung der entsprechenden Fotos setzen wir ausschließlich Fotografen ein, die wir datenschutzrechtlich nach der EU-Datenschutzgrundverordnung verpflichtet haben. Neben manueller Bildsuche mit Hilfe von Ort und Uhrzeit, bieten wir ebenfalls eine Suche mit Hilfe der Startnummer oder eines Bildes (Selfie) an. Bei der Letzteren ermitteln wir mit Hilfe eines Algorithmus, unabhängig von der Startnummer, die anonymen und nicht personenbezogenen Merkmale der Teilnehmer, mit deren Hilfe später die persönlichen Bilder gefunden werden können.

 

Rechtsgrundlage sind unsere vorgenannten berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Sie können gegen diese Verarbeitung Widerspruch einlegen.

 

Näheres zum Umgang mit diesen personenbezogenen Daten und zu Ihrem Widerspruchsrecht finden Sie in der Datenschutzerklärung auf www.sportograf.com/de/privacy

 
Haftungsauschluss

Mit der Anmeldung erkenne ich die Ausschreibung und den Haftungsausschluss (Bestandteil im Wettkampfreglement) des Veranstalters für Schäden aller Art an. Ich werde weder gegen den Veranstalter noch die Sponsoren des Laufes und deren Vertreter Ansprüche wegen Schäden und Verletzungen jeder Art geltend machen, die mir durch meine Teilnahme entstehen können. Mit der Anmeldung akzeptiere ich das Wettkampfreglement des Zürich Marathon. Ich erkläre, dass ich für die Teilnahme an diesem Wettbewerb ausreichend trainiert habe und körperlich gesund bin. Das Sanitätspersonal ist berechtigt, mich bei bedrohlichen Anzeichen einer Gesundheitsschädigung aus dem Lauf zu nehmen. Ich bin damit einverstanden, dass die in meiner Anmeldung genannten Daten zum Zwecke der Veranstaltung und Sponsoren genutzt werden dürfen, sofern das geltende Datenschutzrecht dies erlaubt. Ohne schriftliche Mitteilung an uns (ZH Marathon GmbH, Vulkanstrasse 110c, 8048 Zürich, info@zuerichmarathon.ch ) bis eine Woche vor der Veranstaltung dürfen deine personenbezogenen Daten für Dienstleistungen oder Werbezwecken im Zusammenhang mit dem Event weitergegeben werden. Die Einwilligung zur Weitergabe der Daten an Dritte kann jederzeit widerrufen werden.

Ich versichere die Richtigkeit der von mir gemachten Angaben. Nach meiner Meldung habe ich keinen Anspruch auf Rückerstattung der Teilnehmergebühren. Hinweis laut Datenschutzgesetz: Ihre Daten werden maschinell gespeichert!

 
Teilnahmeannulation

Die ZH Marathon GmbH gewährt Versicherungsschutz mit abgeschlossener Teilnahmeannulation, wenn die versicherte Person an der Veranstaltung nicht teilnehmen kann infolge eines der nachgenannten Ereignisse, sofern dieses nach dem Abschluss der Teilnahmeannulation eingetreten ist:

 

a) unvorhersehbare schwere Krankheit, schwere Verletzung, schwere Schwangerschaftskomplikation oder Tod der versicherten Person oder deren Lebenspartner und Familie (Ehegatten, Kinder, Eltern, Grosseltern).


b) Schwangerschaft der versicherten Person, wenn das Veranstaltungsdatum über der 24. Schwangerschaftswoche liegt oder wenn die Veranstaltung ein Risiko für das ungeborene Kind darstellt.


c) schwere Beeinträchtigung des Eigentums der versicherten Person an ihrem Wohnort infolge Feuer-, Elementar-, Diebstahl- oder Wasserschaden, sodass ihre Anwesenheit zu Hause unerlässlich ist.


Leidet eine Person an einer chronischen Krankheit, ohne dass deswegen die Teilnahme an der Veranstaltung bei Abschluss der Teilnahmeannulation in Frage gestellt erscheint, so zahlt ZH Marathon die entstehenden versicherten Kosten, wenn die Teilnahme wegen unvorhersehbarer schwerer akuter Verschlimmerung dieser Krankheit annulliert.

Die Person hat vor und nach dem Schadenfall alles zu unternehmen, was zur Abwendung oder Minderung und zur Klärung des Schadens beiträgt.

 

Dem Veranstalter sind u.a. folgende Dokumente/Informationen unverzüglich einzureichen:
• die Dokumente bzw. offiziellen Atteste, die den Eintritt des Schadens belegen.
• die Zahlungsverbindung (IBAN und SWIFT-BIC angeben).

Teilnahmeannulation

Gültig für Anmeldungen ab dem 21.09.2022

Annulationskostenversicherung

Gültig für Anmeldungen ab dem 01.05.2022